Unternehmerische Verantwortung auf dem Prüfstand

Dienstag, 03. Januar 2023, 10:22 Uhr

Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility (CSR) wird für viele Unternehmen immer wichtiger. Geht es doch um nichts Geringeres, als Ressourcen umweltschonend einzusetzen und unsere natürlichen Lebensgrundlagen bestmöglich zu schützen und zu erhalten – im Einklang mit ethischen und moralischen Werten sowie der Einhaltung von Arbeits- und Menschenrechten.

Nun könnte man denken, dass IT-Unternehmen ja nicht viele Ressourcen verbrauchen – außer Strom vielleicht. Doch nachhaltiges Wirtschaften hat unserer Ansicht nach mehrere zu betrachtende Ebenen.

Zum einen wäre da unser (menschliches) Verhalten. Das Bewusstsein für eine umweltschonende Lebensweise ist dabei selbstverständlich unterschiedlich ausgeprägt. Doch genau hier wird es spannend. Wie lassen sich im Kleinen erste Schritte zu mehr Nachhaltigkeit erzielen? Ist es, das Licht nicht länger als nötig brennen zu lassen und den Computer nach Feierabend auszuschalten?

Zum zweiten sind auch unternehmerische Überlegungen ausschlaggebend. Den effizienten und sparsamen Ressourceneinsatz mit den Unternehmenszielen in Einklang zu bringen, darf dabei kein Widerspruch sein. Auch der achtsame und wertschätzende Umgang mit den Mitarbeitenden spielt eine große Rolle. Im besten Fall ergänzen sich diese Ziele. Sind es die Einkaufsprinzipien, die ökologisch vertretbare und fair gehandelte Produkte bevorzugen? Wie geht das Unternehmen mit Inklusion, Diversität und Gleichberechtigung um?

Ihr seht, es gehört vieles dazu.

Gecheckt und bewertet

Wir wollten es genauer wissen und auch in unseren Kundenbeziehungen wird deutlich spürbar, dass Geschäftspartner immer öfter wert darauflegen, mit engagierten und nachhaltig wirtschaftenden Unternehmen zusammenzuarbeiten.

Mit EcoVadis® existiert eine Plattform, die genau das prüft. Nach eigenen Angaben ist EcoVadis mit über 100.000 bewerteten Unternehmen der weltweit größte und zuverlässigste Anbieter von Nachhaltigkeitsbewertungen von Unternehmen. Anhand definierter Kriterien wie Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik sowie nachhaltiger Beschaffung vergibt die Organisation einen Score. Geprüft wird, welche Standards, Richtlinien und Aktionen in den beschriebenen Themenfeldern in Unternehmen existieren.

Die proficom GmbH erhielt im September 2022 das „EcoVadis Sustainability Rating“ in Silber mit 60 von 100 möglichen Scorepunkten. Darauf sind wir stolz.

Gutes weiter verbessern

Damit haben wir eine solide Basis für verantwortliches unternehmerisches Handeln in unserer Geschäftstätigkeit, für ökologisch relevante Aspekte bis hin zu den Beziehungen mit Mitarbeitenden und dem Austausch mit relevanten Anspruchs- bzw. Interessengruppen gelegt. Selbstverständlich ist unser Weg damit noch nicht am Ende. Wir werden weiter intensiv daran arbeiten, dieses Rating zu verbessern, um gegenüber Kunden, Mitarbeitenden und zukünftigen Kolleg:innen als attraktiver und verantwortungsvoller Partner wahrgenommen zu werden.


proficom GmbH

Wir testen, wir automatisieren, wir machen IT sicher!

Als mittelständisches IT-Unternehmen vertrauen wir auf unsere 80 Mitarbeiter, die den Slogan „WE MAKE IT WORK" lebendig werden lassen. Wir beraten in den Geschäftsfeldern Quality, Cloud & Security. Zu unserem Kundenstamm zählen bekannte DAX-Unternehmen, erfolgreiche mittelständische Unternehmen sowie innovative Start-Ups. Unsere Projektteams lassen Kundenvisionen durch individuelle Lösungen Realität werden. Für höchste Zufriedenheit sorgt vor allem die partnerschaftliche und professionelle Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Eine frühzeitige Aus- und kontinuierliche Weiterbildung gewährleistet uns, stets moderne und fundierte Technologien anzuwenden.